Finanzierung

Das Projekt der Gemeinde Nysa: der Kultur- und Natur-Park der Festung Nysa /„Park Kulturowo-Przyrodniczy Twierdzy Nysa – Etappe I“ Nummer Z/2.16/III/3.2/19/05 wird finanziell vom Europafond für die regionale Entwicklung, im Rahmen des integrierten Programms der operativen regionalen Entwicklung in den Jahren 2004-2006 unterstützt. Priorität 3 – Lokale Entwicklung,

Aktion 3.2. – Einer Umgestaltung unterliegendes Gebiet.

Das Projekt wurde positiv bewertet wie von der formalen so auch meritorischen Seite. Nach der Beratung des Regionalen Steuerungskomitees erhielte dieser Vorschlag den I. Platz in der Bewertung. Am 19. Dezember 2005 wurde dem Stadtamt in Nysa für die Projektrealisierung vom Landratsamt in Opole eine finanzielle Zuweisung in Höhe von 7 346 177 Zloty verabschiedet.  

Der Vertrag über die Projektfinanzierung Nummer Z/2.16/III/3.2/19/05U/2/06 wurde vom Landratsamt in Opole am 9. März 2006 unterzeichnet. 

1.        Der Gesamtwert des Projektes lt. Vertrag und Vertragszusätze – 11 301 803,45 Zloty.

2.        Der Wert der finanziellen Unterstützung lt. Vertrag und Vertragszusätze – 7 204 903,26 Zloty, darin inbegriffen:

- Europafond für die regionale Entwicklung – 6 357 167,85 Zloty, was 57,75% der qualifizierten Ausgaben bedeutet.

- Staatshaushaltsplan – 847 735,41 Zloty, was 7,70% der qualifizierte Ausgaben sei.

3.        Eigene Einzahlung des Stadtamtes Nysa lt. Vertrag und Vertragszusätze – 4 096 900,19 Zloty, dass 34,55% ist.